Zenna – Thailand

Partner

ZENNA AG, Murg,
www.zenna.ch,
Roland Schlegel

Projektart:

Pilotprojekt

Technologie:

Energieeffizienz

Land:

Thailand

Projektstatus:

Laufend

Projektstart:

2018

Projektende:

2022

Vertrag:

2019.02

Dokumentation

Schweizer Beitrag

ZENNA ist ein auf Photovoltaik spezialisiertes Beratungsunternehmen mit über 10 Jahren Erfahrung. In Zusammenarbeit mit Experten der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW, der Bootswerft Wolf und dem Wasser- und Elektrizitätswerk Walenstadt WEW soll ein Solarboot realisiert und getestet werden. Zusätzlich wird ZENNA bei diesem Projekt lokal von AERO Solar und von Cutting Edge unterstützt.

Portrait

In Thailand sind auf den Wasserwegen mehrere Tausend traditionelle Longtailboote unterwegs, die mit alten umweltschädlichen Lastwagen- oder Automotoren angetrieben werden. Mit diesem Projekt soll der Proof of Concept für den Betrieb eines solar betriebenen Longtailboots mit einem traditionellen Bootsrumpf erbracht werden. Neben der technischen Tauglichkeit soll der wirtschaftliche Betrieb aufgezeigt, und ein lokal angepasstes Finanzierungs- und Betriebsmodell erarbeitet werden.

Resultate

Per Ende 2019 wurde in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Partnern das detaillierte technische und elektrische Design der E-Boote erstellt. Teil dieser Arbeiten war die Optimierung der Kostenstruktur in Hinblick auf einen wirtschaftlichen Betrieb für die Multiplikationsphase. Mit relevanten Ministerien und potentiellen Finanzinstituten wurden die ersten Schritte für den zukünftigen Betrieb der E-Boote in die Wege geleitet. Per Ende 2020 wurden ein Boot in traditioneller Holzbauweise fertiggestellt und mit dem Einbau der solaren Stromversorgung und dem elektrischen Antrieb begonnen.