Solarfreeze – Kuba

Partner

Solarfreeze, Basel
solarfreeze.net
Pierre Güntert & Ulrich Kuenzi

Ostschweizer Fachhochschule, Rapperswil
www.spf.ch
Paul Gantenbein

Projektart:

Pilotprojekt, Netzwerk

Technologie:

Energieeffizienz, Photovoltaik

Land:

Kuba

Projektstatus:

Laufend

Projektstart:

2022

Projektende:

2025

Vertrag:

2022.03

Schweizer Beitrag

Solarfreeze ist eine in der Schweiz eingetragene Einfache Gesellschaft. Die beiden Gründer Pierre Güntert und Ulrich Kuenzi sind schon lange im Bereich der solaren Technologien und der Entwicklungszusammenarbeit tätig und verfügen über beste Kenntnisse und ein gutes Netzwerk in Kuba. Die Ostschweizer Fachhochschule bzw. konkret das Institut für Solartechnik SPF ist das Schweizer Kompetenzzentrum rund um solares heizen und in diesem Fall kühlen und unterstützt solarfreeze bei der Entwicklung des Gesamtsystems. Erste wissenschaftliche Arbeiten wurde vorab im Rahmen eines durch Innosuisse geförderten Projekts durchgeführt und bilden die Grundlage für dieses REPIC-Projekt.

Portrait

Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung und Etablierung einer Klimaanlage, welche die Räume sowohl kühlt als auch entfeuchtet und zusätzlich vollkommen autark und abhängig von oft störanfälligen Stromnetzen arbeiten kann. Dazu soll der Kühlkompressor über ein PV-Batterie-System mit der notwendigen Antriebsenergie versorgt werden. Die Kälteabgabe erfolgt dann über ein wassergeführtes Kapillarkühlsystem, welchem noch ein Kühlwasserspeicher zwischengeschaltet ist. Nachdem Aufbau einer ersten Pilotanlage in der Schweiz werden die Komponenten sukzessive aufeinander abgestimmt und gemäss dem anvisierten Lowtech/Lowcost-Ansatz umgerüstet. Anschliessend wird eine Anlage innerhalb der Universität von Havanna aufgebaut, um letzte klimatische Anpassungen vorzunehmen sowie auch erste Ausbildungskurse daran durchführen zu können. Eine weitere Anlage wird dann im realen tropischen Umfeld getestet. Parallel dazu sollen erste Installationsfirmen gefunden und ein auf Kuba zugeschnittenes Finanzierungsmodell erarbeitet werden.