Trägerschaft

Mitglieder der REPIC Steuergruppe

Silvio Giroud

SECO

Cornelia Hett

DEZA

Pierre Queloz

BAFU

Sandra Hermle

BFE

Die Bundesämter SECO (Staatssekretariat für Wirtschaft), DEZA (Direktion Entwicklung und Zusammenarbeit), BAFU (Bundesamt für Umwelt) und BFE (Bundesamt für Energie) betreiben und finanzieren gemeinsam die REPIC-Plattform seit 2004.

Die strategische Leitung obliegt den Amtsdirektoren der involvierten Bundesämter. Die REPIC Steuergruppe nimmt die operative Leitung und Steuerung der Plattform wahr, und entscheidet im Konsens über Aktivitäten und Einsatz der budgetierten Mittel sowie über die eingereichten Projektanträge.

Mitglieder der Geschäftstelle REPIC

Anita Fasel

REPIC Koordinatorin

NET Nowak Energie & Technologie St. Ursen, Schweiz

Stephan Gnos

REPIC Consultant

NET Nowak Energie & Technologie St. Ursen, Schweiz

Hannes Zimmermann

Stv. REPIC Koordinator

South Pole Zürich, Schweiz

Thomas Biel

REPIC Consultant

NET Nowak Energie & Technologie St. Ursen, Schweiz

Stefan Nowak

REPIC Senior Advisor

NET Nowak Energie & Technologie St. Ursen, Schweiz

Dimitri Lenzin

REPIC Consultant

South Pole Zürich, Schweiz

Dirk Münch

REPIC Senior Advisor

South Pole Zürich, Schweiz

Martin Stadelmann

REPIC Consultant

South Pole Zürich, Schweiz

Die Geschäftsstelle (Kontakt) ist für die Umsetzung und Ausführung der Plattform verantwortlich und funktioniert als zentrale Anlaufstelle. Die Geschäftsstelle unterstützt die Projektverantwortlichen während des Antragsverfahrens und über die gesamte REPIC-Projektlaufzeit.