Power-Blox – Mali

Partner

Power-Blox AG, Frick
www.power-blox.com
Alessandro Medici

Projektart:

Pilotprojekt

Technologie:

Photovoltaik

Land:

Mali

Projektstatus:

Abgeschlossen

Projektstart:

2018

Projektende:

2022

Vertrag:

2018.13

Schweizer Beitrag

Power-Blox hat intelligente «Schwarm-Technologien» für die netzunabhängige sowie die netzgekoppelte Elektrifizierung entwickelt, die eine automatische und dezentrale Leistungsregulierung und Energiespeicherung innerhalb des Stromnetzes erlauben. Das selbstlernende System konfiguriert sich eigenständig und die intelligente Regulierung von Stromproduktion, Energiespeicherung und -verteilung im Netz wird automatisch sichergestellt.

Portrait

Power-Blox hat in Mali in Zusammenarbeit mit dem lokalen Partner FlexGrid bereits 30 Häuser elektrifiziert und erste Erfahrungen gesammelt. Im Rahmen des REPIC Projekts sollen neben technischen Verbesserungen die Stromgestehungskosten gesenkt und das erarbeitete Finanzierungs- und Businessmodell für die angestrebte Multiplikation im lokalen Kontext validiert werden.

Resultate

Im Rahmen des Projekts konnten in Mali weitere 4 Dörfer und 1 weiteres Dorf in Ruanda elektrifiziert werden. Das technische Setup wurde weiter optimiert und zudem ein Monitoringsystem eingeführt.

Wirkung

Die installierten PV-Systeme haben zusammen eine Leistung von 10 kWp und produzieren etwa 16’500 kWh saubere Energie im Jahr. Dies reicht um 1’680 Personen mit Strom zu versorgen und nebenbei ca. 96t an jährlichen CO2-Emissionen einzusparen. Zudem erhielten 8 Personen ein entsprechendes Training, um den Unterhalt zu gewährleisten. Insgesamt wurden sogar 10 Jobs neu geschaffen.