Nouvelle Planète – Vietnam II

Partner

Nouvelle Planète, Lausanne
www.nouvelle-planete.ch
Philippe Randin

Projektart:

Pilotprojekt

Technologie:

Biomasse

Land:

Vietnam

Projektstatus:

Laufend

Projektstart:

2021

Projektende:

2022

Vertrag:

2021.09

Schweizer Beitrag

Nouvelle Planète ist eine schweizerische, nichtgewinnorientierte Organisation. Sie wurde 1986 gegründet und ist religiös und politisch neutral.

Portrait

Nouvelle Planète will das 2016 abgeschlossene REPIC-Projekt (Häusliche Biogasanlagen für sechs Dörfer im Mekong Delta,  Vertrag 2015.07 ) auf 321 Haushalte erweitern, was etwa 1’300 Personen entspricht. Die Haushalte sollen je eine Biogasanlage und die für deren Unterhalt nötigen Fachkenntnisse erhalten. In der Zielgruppe befinden sich zum Teil arme oder der Armutsschwelle nahe Haushalte, welche sich solche Anlagen wegen deren Initialkosten nicht leisten können. Diese Haushalte können kaum sparen. Dank dem Projekt werden diese Haushalte nur 15-35 % der Initialkosten selber tragen.

Climate Services wird die vom Projekt bewirkte Reduktion des CO2-Ausstosses berechnen, damit Geld aus CO2-Ausgleichsfonds für eine Teilfinanzierung beansprucht werden kann.