Förderverein CEE – Bosnien und Herzegowina

Partner

Förderverein Umwelt- und Energiezentrum Tuzla, Basel
Jürg Heldstab
www.tuzla.ch

Formation Centre, Polybau, Uzwil
www.polybau.ch

Projektart:

Ausbildung und Qualitätssicherung

Technologie:

Photovoltaik

Land:

Bosnien und Herzegowina

Projektstatus:

Laufend

Projektstart:

2023

Projektende:

2025

Vertrag:

2022.13

Schweizer Beitrag

Der Schweizer Förderverein Umwelt- und Energiezentrum (CEE) Tuzla verfügt über eine langjährige Erfahrung bei der fachlichen und finanziellen Unterstützung von Projekten in Osteuropa. Das Bildungszentrum Polybau bietet ein umfangreiches Ausbildungsprogramm für Energiefachleute, von der Grundausbildung bis zum Masterabschluss. Die Projektpartner arbeiten seit mehreren Jahren zusammen und gewährleisten gemeinsam den Transfer von Know-how und Fachwissen.

Portrait

Ziel des Projekts ist es, die Studiengänge Elektrotechnik und Fachrichtung Bauwesen und Isolierung an zwei Berufsschulen in Tuzla zu bereichern. Innovative Ausbildungsmodule, die sich der Solartechnologie widmen, werden sowohl Lehrern als auch Schülern vermittelt. Auch Weiterbildungsmaßnahmen ergänzen das Angebot.

Parallel dazu wird bei den lokalen Behörden Öffentlichkeitsarbeit betrieben, um die Photovoltaik zu fördern. Das neue Energiegesetz in Bosnien und Herzegowina stützt sich auf die Schweizer Ausführungsbestimmungen. Neben einer verstärkten Anerkennung der Fachleute in diesem Bereich soll damit auch die institutionelle Betreuung rund um die Entwicklung dieser Zukunftstechnologie verbessert werden (Unterstützung von Hausbesitzern bei der Installation von PV-Panels, Förderung des Rückkaufs der Produktion durch die lokalen Netze usw.).