REPIC_LogoSchriftzug_120.png

Myclimate - Nepal

E-Waste Management in Kathmandu

Vertrag: 2020.04
Ressourceneffizienz

E-Waste Management in Kathmandu

Projektart :

Pilotprojekt

 

Technologie :

Ressourceneffizienz

Land :

Nepal

 

Projektstatus :

Laufend

Projektstart :

Mai 2020

 

Projektende :

Geplant 2022

Partner :

Stiftung myclimate, Zürich, www.myclimate.org, Susan Gille

myclimate_Nepal1.JPG
© myclimate
  myclimate_Nepal2.JPG
© myclimate

Schweizer Beitrag

Projektträger und –koordinator ist die gemeinnützige Schweizer Stiftung myclimate (MYC). Der ETH Spin-Off ist Partner für wirksamen Klimaschutz – lokal und global.

Portrait

Das Entsorgungsmanagement von Elektro- und Elektronikschrott ist in der schnell wachsenden Hauptstadt Kathmandu ein immer grösseres Problem. Ungenügende politische Richtlinien sowie fehlende wirtschaftlich tragfähige Lösungen für Recycling und Entsorgung von E-Waste stellen nicht nur eine Bedrohung für die Gesundheit von im Abfallwesen tätigen Personen, sondern für die gesamte Bevölkerung und für die Umwelt dar.

Die Doko Recyclers und myclimate gehen diese Problematik zusammen an und wollen replizierbare Praktiken für die E-Waste Verarbeitung etablieren. Im Rahmen des Projekts werden Anlagen für die Wiederaufbereitung und das Recycling von E-Waste aufgebaut, und die Endverbraucher werden über Gefahren von Elektro- und Elektronikschrott und über verantwortungsbewusstes Konsumverhalten aufgeklärt.