REPIC_LogoSchriftzug_120.png

Zenna - Belize II

Solar Education Belize

Vertrag: 2016.14
Photovoltaik

Solar Education Belize

Projektart

Ausbildung und Qualitätssicherung

 

Technologie :

Photovoltaik

Land :

Belize

 

Projektstatus :

Laufend

Projektstart :

Dezember 2016

 

Projektende :

Geplant 2018

Partner :

ZENNA AG, Murg, www.zenna.ch, Lukas Küffer

Zenna_Solarkurs1.jpg
© ZENNA
  Zenna_Solarkurs1_messen.jpg
© ZENNA

Schweizer Beitrag

ZENNA ist ein auf Photovoltaik spezialisiertes Beratungsunternehmen mit über 10 Jahren Erfahrung. Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Swissolar und Solarfrika haben als weitere Schweizer Partner u.a. einschlägige Erfahrungen in der Ausbildung von Photovoltaik-Fachleuten. ZENNA wird bei diesem Projekt von folgenden weiteren Partnern unterstützt: cdw Stiftungsverbund (DE), Centre for Employment (Cayo CET), Solar Energy Solutions Belize (SESB) und vom Ministry of Energy, Science, Technology and Public Utilities Belize (MESTPU).

Portrait

ZENNA hat im Rahmen des REPIC Projekts „Proof of concept: Smart Solar Off-Grid for La Gracia (REPIC Vertrag 2015.09)“ mit mehreren Schweizer- und lokalen Partnern ein Mini-Grid für 45 Haushalte realisiert, das durch eine 24 kW Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher und einem Back-up Gasgenerator versorgt wird.

In Belize mangelt es an ausgebildeten Fachkräften im Bereich Photovoltaik. Für die regionale Multiplikation von Photovoltaiksystemen verschiedener Grösse und deren Unterhalt müssen zwingend neue Fachleute ausgebildet werden. Das REPIC Projekt „Solar Education Belize“ beinhaltet die Entwicklung und die pilotmässige Durchführung von 2 lokal angepassten Ausbildungen für die Planung und Realisierung (Kurs Solar Technician) und den Unterhalt und Betrieb (Kurs Solar Caretaker) von Photovoltaikanlagen.

Ziel ist es, die Kurse mit den lokalen Partnern ins Ausbildungsangebot von Belize zu integrieren und in Zukunft regelmässig anzubieten.