REPIC_LogoSchriftzug_120.png

EPFL-IMT - Senegal

Qualitäts- und Testzentrum für Photovoltaik

Vertrag: 2017.05
Photovoltaik

Qualitäts- und Testzentrum für Photovoltaik

Projektart

Pilotprojekt

 

Technologie :

Photovoltaik

Land :

Senegal

 

Projektstatus :

Laufend

Projektstart :

Oktober 2017

 

Projektende :

Geplant 2020

Partner :

EPFL Neuchâtel, http://pvlab.epfl.ch, Nicolas Wyrsch

EPFL_Test_web.jpg
© EPFL
  EPFL_IR_Bild_web.jpg
© EPFL

Schweizer Beitrag

Das PV-Lab der EPFL in Neuenburg befasst sich seit 1985 mit der Entwicklung von Photovoltaik-Technologien und ist führend in der Entwicklung von hocheffizienten Silizium-Solarzellen. Die Entwicklung von Photovoltaikmodulen und die Untersuchung deren Degradationsmechanismen sind ebenfalls Teil des Arbeitsgebiets. Das Labor verfügt über alle notwendigen Einrichtungen, um alle IEC Tests für PV-Module durchführen zu können.

Portrait

Trotz des hohen Potentials, ist die Umsetzung der Solarenergie in Senegal wenig fortgeschritten. Gründe sind u.a. die ungenügende Zuverlässigkeit von Photovoltaik (PV) Anlagen, bei denen häufig ungeprüftes und Material von ungenügender Qualität verbaut ist.

Das Ziel dieses Projekts ist der Aufbau eines unabhängigen Qualität- und Testzentrums für Photovoltaik in Dakar. Die angebotenen Tests sollen die wichtigsten Prüfungen wie die Verifizierung der Leistung umfassen, um eine minimale Qualität der Produkte sicherstellen zu können.