REPIC_LogoSchriftzug_120.png

Torrex - Philippinen

Sustainable E-Cab System for City Transport

Vertrag: 2013.07
Energieeffizienz

Sustainable E-Cab System for City Transport

Projektart :

Pilotprojekt

Technologie :

Energieeffizienz

Land :

Philippinen

Projektstatus :

Laufend

Projektstart:

September 2013

Projektende:

Geplant 2016

Partner :

Torrex Consulting AG, Fribourg, www.torrexconsulting.ch, Stefan Waldburger

Torrex_Philippinen_3.jpg
© Torrex Consulting

Torrex_Philippinen_1.jpg
© Torrex Consulting

Schweizer Beitrag

Torrex Consulting ist spezialisiert auf die nachhaltige Umsetzung von Projekten in den Bereichen Erneuerbare Energien, Tourismus, Recycling und Gesundheit und ist auf den Philippinen mit eigenen Firmen stark verwurzelt. Der Projektpartner Dreifels (www.dreifels.ch) ist spezialisiert auf Akkusysteme für die E-Mobilität und verfügt über langjährige Erfahrungen bei Entwicklung und Einsatz von Elektrofahrzeugen.

Portrait

Auf den Philippinen sind 3,5 Millionen konventionelle, mit Verbrennungsmotoren angetrieben Trikes im Einsatz, die jährlich insgesamt rund 10 Millionen Tonnen CO2 und andere Luftschadstoffe produzieren. Allein in Manila sind 200‘000 fossil betriebene Trikes unterwegs.

Die Asiatische Entwicklungsbank ADB hat in Zusammenarbeit mit der Philippinischen Regierung ein Programm für E-Trikes gestartet und möchte bis 2016 rund 100‘000 E-Trikes auf die Strasse bringen.

Torrex und ihre Partner haben Prototypen von E-Cabs entwickelt und wollen auf den Philippinen für Taxiunternehmen, Hotels oder Kleintransporte E-Cab Business-Units bestehend aus Container, E-Cabs, E-Scooter und Ladestationen produzieren und auf den Markt bringen. Teil des ganzen Konzepts ist auch der Unterhalt und die regelmässige Auffrischung der Units für einen langfristigen zuverlässigen Betrieb.

Resultate

Die ersten E-Cabs wurden gebaut und getestet. Wider Erwarten gestaltet sich die Zulassung der E‑Cabs durch die Verkehrsbehörden aufwändiger als erwartet. Inzwischen wird mit verstärkten Anstrengungen daran gearbeitet, die Verkehrszulassung zu erhalten.