REPIC_LogoSchriftzug_120.png

NEK - Rumänien

Windenergieprojekt im Hafen Constantza, Rumänien

Vertrag: 2004.04
Wind

 

Windenergieprojekt im Hafen Constanta, Rumänien

Projektart :

Machbarkeitsstudie

Technologie :

Wind

Land :

Rumänien

Projektstatus :

Abgeschlossen

Partner :

NEK Umwelttechnik AG, Zürich, www.nek.ch, Christoph Kapp

NEK_hafen_constanza.jpg© NEK NEK_messeinrichtung.jpg© NEK

Schweizer Beitrag

Die Schweizer Erfahrung in der Planung von Windparks bildete die Grundlage dieses Vorhabens, welches die Zusammenarbeit mit interessierten lokalen Partnern umfasst.

Portrait

Im Hafen von Constanta, Rumänien, soll die Eignung des Standortes zur Errichtung von Windkraftanlagen (WKA) fundiert abgeklärt werden. Das Projekt sieht vor, einen ersten Windpark im Hafengelände zu projektieren, welcher rund 30 MW Grösse aufweist und eine jährliche Stromproduktion (nach Abzug der Sicherheitsmargen) von über 80'000 MWh erwarten lässt.

Resultate

Die Windmessungen mit deren Auswertung zur Windenergienutzung sowie eine Windfeldmodellierung mit dem Programm WAsP sind erfolgt. Darauf aufbauend wurde eine erste Ertragsprognose für 7 WKA-Standorte auf dem Wellenbrecher im Meer vor Constanta durchgerechnet, welche als Basis für die nun folgenden Arbeiten sowie für das Vorprojekt dienen wird. Die gemessenen Windwerte sind erfreulich und bestätigen zusammen mit der zu erzielenden Einspeisevergütung für Windstrom in Rumänien die grundsätzliche Wirtschaftlichkeit des Projektes. Aufgrund der vorliegenden Ergebnisse sind die Voraussetzungen zur Realisierung eines Projektes am angedachten Standort, mit mittleren jährlichen Windgeschwindigkeiten auf Nabenhöhe zwischen 7.1 und 7.6 m/s, gut.

Wirkung

Es wurde ein Portfolio von Windparks mit grossem Potenzial entwickelt. Als erstes grösseres Windenergieprojekt in Rumänien wurde der Windpark «Mihai Viteazu» im ersten Halbjahr 2012 mit einer Leistung von 80 MW fertiggestellt und ist in Betrieb (Iberdrola).

Dokumentation

Schlussbericht „Machbarkeitsstudie für einen Windpark in Constanta, Rumänien“ verfügbar auf www.repic.ch.