REPIC_LogoSchriftzug_120.png

Mad Eole - Madagaskar II

15 Dörfer Pilotwindregion Diego-Suarez (Madagaskar)

Vertrag: 2008.07
Wind

 

15 Dörfer Pilotwindregion Diego-Suarez (Madagaskar)

Projektart :

Infrastrukturorientiertes Projekt

Technologie :

Wind

Land :

Madagaskar

Projektstatus :

Abgeschlossen

Partner :

Förderverein Mad’Eole Schweiz, Olten, www.madeole.org, Stefan Frey

Mad_Eole_Wind_Madagaskar_2.JPG© Mad‘Eole

Mad_Eole_Wind_Madagaskar_1_50p.JPG© Mad‘Eole

Schweizer Beitrag

Der Schweizer Partner besitzt langjährige Erfahrung mit der Planung und Umsetzung von Windenergieprojekten in Madagaskar und ein entsprechendes Netzwerk von lokalen Partnern.

Portrait

Durch das Pilotdorf Sahasifotra wurde die technische und wirtschaftliche Machbarkeit der Elektrifizierung eines Dorfes im Norden Madagaskars mithilfe von Windenergie belegt. Nun wird die Elektrifizierung einer ganzen Region (15 netzferne Dörfer) angestrebt. Das REPIC Projekt umfasst dabei die Elektrifizierung von 3 Dörfern, wobei als primäre Energiequelle Windenergie und als Back-up Diesel-Generatoren eingesetzt werden sollen. Die Ziele des Projekts sind eine Reduktion der Landflucht durch lokale Einkommensförderung aufgrund des Zugangs zu Elektrizität und die Stärkung der sozialen Strukturen von Dorfgemeinschaften. Parallel dazu wird Know-How in bestehenden Strukturen (Fachhochschule, technische Universität, Gewerbe) auf- und ausgebaut.

Resultate

Bis Ende April 2010 wurden die drei Dörfer Ambolobozokely mit 800 Einwohnern, Ambolobozobe mit 2‘000 und Ivovona mit 500 Einwohnern elektrifiziert und mit einem Probebetrieb gestartet. In allen drei Dörfern haben über 80% der potentiell anschliessbaren Haushalte einen Stromvertrag mit Mad’Eole unterschrieben. Mit Hilfe des Stroms sind erste Kleingewerbe im Aufbau (Restaurants, Bau und Betrieb von Kühlanlagen, Epicerien, Holzbearbeitung für den Bootsbau, Discos, etc.).

Wirkung

Weiterhin ist das Ziel des Pilotprojektes, total 15 Dörfer elektrifiziert zu haben. Für weitere 3 Dörfer ist die Umsetzung der Elektrifizierung im 2011 vorgesehen, Planung und Vorbereitungen sind im Gange. Die Multiplikation des Projektes in Madagaskar erfolgt auch in Zusammenarbeit mit der madagassischen „Agence de Développement de l‘Electrification Rurale“.

Dokumentation

Schlussbericht „15 Dörfer Pilotwindregion Diego-Suarez (Madagaskar)“ verfügbar auf www.repic.ch.