REPIC_LogoSchriftzug_120.png

Zenna - Belize II

Solar Education Belize

Vertrag: 2016.14
Photovoltaik

Solar Education Belize

Projektart

Ausbildung und Qualitätssicherung

 

Technologie :

Photovoltaik

Land :

Belize

 

Projektstatus :

Abgeschlossen

Projektstart :

Dezember 2016

 

Projektende :

Oktober 2019

Partner :

ZENNA AG, Murg, www.zenna.ch, Lukas Küffer

Zenna_Kurs_SolarCaretaker_1.jpg
© ZENNA
  Zenna_Solarkurs1_messen.jpg
© ZENNA

Schweizer Beitrag

ZENNA ist ein auf Photovoltaik spezialisiertes Beratungsunternehmen mit über 10 Jahren Erfahrung. Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Swissolar und Solarfrika haben als weitere Schweizer Partner u.a. einschlägige Erfahrungen in der Ausbildung von Photovoltaik-Fachleuten. ZENNA wird bei diesem Projekt von folgenden weiteren Partnern unterstützt: cdw Stiftungsverbund (DE), Centre for Employment (Cayo CET), Solar Energy Solutions Belize (SESB) und vom Ministry of Energy, Science, Technology and Public Utilities Belize (MESTPU).

Portrait

ZENNA hat im Rahmen des REPIC Projekts „Proof of concept: Smart Solar Off-Grid for La Gracia (REPIC Vertrag 2015.09)“ mit mehreren Schweizer- und lokalen Partnern erfolgreich ein Mini-Grid für 45 Haushalte realisiert.

In Belize mangelt es an ausgebildeten Fachkräften im Bereich Photovoltaik. Das REPIC Projekt „Solar Education Belize“ beinhaltet die Entwicklung und die pilotmässige Durchführung von 2 lokal angepassten Ausbildungen für die Planung und Realisierung (Kurs Solar Technician) und den Unterhalt und Betrieb (Kurs Solar Caretaker) von Photovoltaikanlagen. Ziel ist es, die Kurse mit den lokalen Partnern ins Ausbildungsangebot von Belize zu integrieren und in Zukunft regelmässig anzubieten.

Resultate

Die Ausbildungsunterlagen wurden fertiggestellt und beide Kurse wurden erfolgreich durchgeführt. 2017/2018 waren beide Kurse bereits obligatorischer Bestandteil der Elektriker- Ausbildung der Berufsschule Cayo CET. Das im Rahmen des REPIC Projekts «Proof of concept: Smart Solar Off-Grid for la Gracia, Vertrag 2015.09» realisierte Mini-Grid wurde für die praktische Ausbildung einbezogen.

Wirkungen

Die Berufsschule CET hat beide Lehrgänge ab Herbst 2019 definitiv in den offiziellen Lehrplan aufgenommen. Die beiden REPIC Projekte von Zenna sowie das Projektvideo https://vimeo.com/zenna/repic hatten u.a. einen positiven Einfluss auf ein am 22. Juli 2019 abgeschlossenes Abkommen mit der EU über 14 Millionen Euro. Der Betrag soll in Anlehnung an die "Sustainable Energy Roadmap of Belize" für Mini-Grid Solaranlagen für ländliche Regionen, Energieeffizienzprojekte und in die Förderung von Wissen und Know-how, wie beispielsweise der landesweiten Durchführung der beiden Kurse, eingesetzt werden.

Dokumentation

Schlussbericht «Solar Education Belize» verfügbar auf www.repic.ch. Projektvideo: https://vimeo.com/zenna/repic. Auf Anfrage stellt Zenna die beiden Lehrgänge zur Verfügung.